Gleitsegel-Wetterprognose

Bestelle dir jetzt das Papillon Fliegermail und du bekommst wöchentlich alle wichtigen Infos kostenlos per E-Mail:

  • Gleitsegel-Wetterprognose für die Mittelgebirge und die Alpen
  • Fachbeiträge rund um Technik und Flugsport
  • Neues aus der Gleitschirmszene
  • Termine, Infos und Feedback zu Gleitschirmreisen

Fliegermail bestellen...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 793
18. Oktober 2018

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Fliegermail
STR-Training Ruhpolding ab Sonntag - jetzt anmelden! | Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose, Infos für Dolomitenflieger, Flugtechnik-Buch und Seminar, Jahreswechsel in Monaco, Markteinführung Skywalk ARAK EN-B, Feedback

Liebe Flugsportfreunde,

für kommende Woche ist die Auslieferung vom lang erwarteten Band 2: "Flugtechnik" aus dem "Gesamtwerk Paragliding" angekündigt.

Ergänzend dazu bietet Autorin Sinje Meyer zwei Flugtechnik-Theorieseminare an. Dies und vieles mehr in der heutigen Fliegermail!

See you UP in the sky,
Dein Papillon-Team

LanzaroteVideoclip: Lanzarote - The Ridge of Desire

Flugwetterprognose vom 18. Oktober 2018
Mittelgebirge

Das Zentrum des alternden Hochs zieht allmählich weiter nach Südosten ab. Von Nordwesten her setzt sich direkt ein neuer, frischer Hochdruckeinfluss mit einer nördlichen Höhenströmung durch.

Zwischen der nach Osten abziehenden, sehr milden Luft und der neuen kühlen Meeresluft arktischen Ursprungs zieht eine nicht Wetterwirksame Kaltfront über uns hinweg.

In der Nacht zum Freitag, 19.10. sinken die Temperaturen auf ein einstelliges Niveau. Der Wind dreht im Tagesverlauf von Süd auf Nord. Insgesamt geht es gut zu fliegen. Thermik und Wind bleiben schwach. Gelegentlich können die Hochlagen der Mittelgebirge in Wolken gehüllt sein.

Samstag. 20.10.: Der Wind weht nur schwach aus Nordost. Die Sonne kommt zum Vorschein. Im Tagesverlauf gibt es ganz leichte Thermikansätze und damit die Möglichkeit für Thermiküberhöhungen von etwa 100 bis 200 m.

Nach aktueller Prognose kann der Wind auch aus Osten wehen. Das ist vor Ort zu entscheiden.

Am Sonntag bleibt es sehr wahrscheinlich bei einem schwachen Wind um Nord. Das erste Modell sieht schon wieder eine Verstärkung des Hochdruckgebietes über Polen, sodass die Luft auch aus Süden kommen könnte.

Im Trend für die kommenden Tage ist aber eine deutliche Abkühlung der Luft mit einem Wind aus vornehmlich nördlichen Richtungen angekündigt. Es scheint, als fällt der Herbst mit Tiefdruckgebieten, Wind und Regen aus. Möglicherweise schreiten wir von einem Oktobersommer direkt in den Novemberwinter.

Alpen

Am Freitag, 19.10. herrscht weitestgehend ungestörtes herbstliches Hochdruckwetter mit guten Flugbedingungen. Im Tagesverlauf gibt es nutzbare Thermiken überall dort, wo die Boden- und Hochnebelsituation Sonneneinstrahlung auf die Südhänge zulässt.

Bis Samstag verstärkt sich der Hochdruckeinfluss über der Mitte und dem Norden Deutschlands, sodass die Alpennordseite im Wind aus nördlichen Richtungen angestaut wird. Von vereinzelten schwach Wetterwirksamen Niesel-Niederschlägen abgesehen ist es vielfach stark bewölkt.

Die Alpensüdseite ist im Lee des Alpenhauptkamm niederschlagsreich, sonnig und trocken. Der Wind weht in den Tälern möglicherweise bodennah durchgreifend aus nördlichen Richtungen. Möglicherweise bleibt es in den Tellern auch ruhig. Das müssen die Piloten vor Ort in Erfahrung bringen.

Abgekoppelt von den Hauptströmungen oder am Alpen-Südrand in Venetien und im Friaul herrschen sicherlich ganztägig gute bis sehr gute Flugbedingungen für diese vorangeschritten Jahreszeit.

Sonntag: Es bleibt bei einem Luftdruckgefälle von Norden über die Alpen nach Süden in den Mittelmeerraum. Damit verbleiben die Ost-West verlaufenden Alpen als Hindernis in der von Norden nach Süden strömenden Luft.

Auf der Alpennordseite gibt es wieder die Hebungsvorgänge mit Ausbildung von Boden- und Hochnebelfeldern. Die Sonne kommt dort nur gelegentlich und Richtung Zentralalpen zum Vorschein.

Auf der Alpensüdseite bleibt es sonnig trocken. Im Tagesverlauf wird es nochmal spätsommerlich warm. Ob es auf der Alpensüdseite fliegt oder föhnt, muss ebenfalls wieder vor Ort eingeschätzt werden.

– Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Das Wochenende 20. - 21.10.2018
Wasserkuppe/Rhön

Das Papillon Flugcenter, der Luftfahrttechnische Betrieb und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654 - 75 48 zu erreichen.

  • Die Gleitschirm-Einsteigerkurse starten programmgemäß im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Gleitschirm-Tandemflüge: Die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön läuft einfach und bequem über unsere Webseite tandemwelt.de.

  • Eine Unterkunft auf der Wasserkuppe kannst du unter Tel. 06654-381 anfragen.
Hochsauerland / Elpe
  • Der letzte Gleitschirm-Schnupperkurs dieser Saison im Sauerland startet programmgemäß am Samstag, 20.10. in der Flugschule in Elpe und ist ausgebucht.

  • Der Paragliding-Servicebetrieb im Sauerland für Checks, Trimm- und Packservice hat nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.
Ruhpolding / Chiemgau
  • Die Schulungssaison 2018 in Ruhpolding ist beendet.

  • In der letzten STR-Woche FR43.18 dieser Saison ab 21.10. gibts derzeit noch freie Plätze.
Lüsen / Südtirol
  • Das Lüsenshuttle startet programmgemäß am Sonntag, 21. Oktober um 11 Uhr von der Wasserkuppe aus nach Lüsen.

  • Am Wochenende 3.-4. November 2018 feiern wir auf der Lüsener Alm 20 Jahre Papillon Lüsen. Zum gemeinsamen Fliegen und Feiern bist du herzlich eingeladen! Infos & Anmeldung...

  • Der Lüsen-Teamplan steht online zur Verfügung.
Stubai / Tirol
  • Die Schulungssaison 2018 im Stubai ist beendet.

  • Tandemflüge sind täglich von 9 - 16:30 Uhr buchbar.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft am Freitag, 19. Oktober um 12:30 Uhr.

  • Die nächste Praxisprüfung läuft auf der Lüsener Alm am Samstag, 20. Oktober.

  • Im Stubai ist die DHV-Prüfung (Theorie und Praxis) nach Voranmeldung jeweils am Freitag und Samstag möglich.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte vorher unter Tel. 06654-7548 an.

Gleitschirmfliegen in den Dolomiten:
Diese Bestimmungen sind zu beachten

Die Provincia Autonoma die Trento hat eine Broschüre für Freiflieger herausgebracht, die in der Dolomiten-/Trentinoregion fliegen möchten. Darin wird auf etliche sicherheitsrelevante Punkte hingewiesen:

In den Dolomiten und im Trentino zu  fliegen ist ein einmaliges,
emotionsreiches Erlebnis, kann jedoch auch schwierig sein. Es ist wichtig,
die Grundregeln der Sicherheit und des gesunden Menschenverstands
einzuhalten.

  • Kennen Sie Ihre Fähigkeiten und die Ihrer Flugfreunde? Als unerfahrener
    Pilot sollten sie Folgendes beachten: beim Thermikfliegen Abstand von
    Hindernissen halten und die wärmste Tageszeit meiden.
  • Windstarke Tage vermeiden.
  • Das Fliegen ist nur den Piloten mit einer FAI Lizenz oder IPPI-Card erlaubt.
  • Stellen Sie den Kanal 8-16 auf Ihrem Funkgerät ein (PMR-Funk, Kanal 8, Subton 16)
mDie nächsten Papillon Gleitschirmreisen
und Fortbildungen

Restplätze frei DU43.18: So., 21.10. - 28.10.18 - Lüsen-Flugurlaub - Restplätze
frei FR43.18: So., 21.10. - 26.10.18 - STR-Woche Ruhpolding - freie Plätze
ausgebucht FA43.18: So., 21.10. - 28.10.18 - Algodonales mit Josh - ausgebucht
ausgebucht FV44.18: So., 28.10. - 03.11.18 - Venetien mit Moni - ausgebucht
ausgebucht FPG44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - Portugal-Flugwoche - ausgebucht
ausgebucht FA44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - Algodonales mit Josh - ausgebucht
Restplätze frei DU44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - Lüsen-Flugurlaub - Restplätze

Zum Jahreswechsel über die Reichen und Schönen fliegen: FLY-MONACO 2018/19

Im Gleitschirmurlaub an der Côte d'Azur startest du mit schönen Flügen ins neue Jahr.

Bei Monaco fallen die südlichen Ausläufer der französischen Seealpen über eine Höhe von knapp 1000m zum Meer hinunter ab. Zwischen Mentone und Monaco laden die hoch aufragenden Berge zu alpinen Thermikflügen und die Küste zum spektakulären Soaring über Monte Carlo ein. Nur etwa 15 km landeinwärts liegt das hervorragende Fluggebiet Sospel.


Kursziele sind die Perfektionierung des Rückwärtsstarts und natürlich schöne Flüge über Monaco mit Landung am Sandstrand.

Unsere Monaco-Flugwochen eignen sich für Pilotinnen und Piloten mit B-Lizenz, die an der Côte d'Azur ins Neue Jahr fliegen wollen. Wer noch keine B-Lizenz hat, sollte die Erfahrung aus mindestens 150 Flügen nach der A-Lizenz-Ausbildung mitbringen.

Monaco-Sospel 2018-19

Enthaltene Leistungen:

  • max. 7 Teilnehmer
  • Thermiktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Soaringtraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Techniktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Tägliches Meteorologiebriefing
  • Kursleitung durch ortskundige DHV-Skyperformance-Trainer und Fluglehrer
  • Geländebriefings
  • Videoanalysen
  • Start- und Landeplatzgebühr
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

frei FM52.18: So., 26.12. - 08.12.18 - freie Plätze

Infos, Rückmeldungen und Onlinebuchung:

Lanzarote-Flugwochen mit Thomas:
1. Woche ausgebucht, freie Plätze ab 9. Dezember

Keine Lust auf Winter? Dann befliege mit Thomas Lanzarote!

Lava in allen Schattierungen von rot bis schwarz, unzählige Vulkanhügel, dazwischen malerische weiße Dörfer, nur ein Hochhaus auf der ganzen Insel und die geringsten Niederschlagsmengen der kanarischen Inseln machen Lanzarote zu einem wahren Highlight für Flugsportler.

Im Gegensatz zu den anderen kanarischen Inseln wird hier im Luv der Passatwinde geflogen, weil es durch die "nur" 500m hohen Gipfel nur sehr selten zu Stauerscheinungen kommt.

Dadurch kannst du, eine sichere Starttechnik vorausgesetzt, ruhige Flüge im laminaren Passatwind vor spektakulärer Kulisse erleben.

Auch Thermikflieger kommen über den imposanten schwarzen Lavafeldern voll auf ihre Kosten.

Unsere Lanzarote-Flugwochen sind für Piloten mit B-Lizenz geeignet. Piloten ohne B-Lizenz können nach persönlicher Rücksprache ggf. auch mitfliegen, wenn sie einen ausreichenden Trainingsstand mitbringen. Voraussetzung ist Selbständiges Starten und Landen.

ausgebucht FLA50.18: So., 02.12. - 09.12.18 - ausgebucht
frei FLA50.18: So., 09.12. - 16.12.18 - freie Plätze

Die Plätze pro Woche sind begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung!

Lanzarote

Thomas
Thomas Jorzik
Fluglehrer, Skyperformance-Trainer, DHV-Prüfer, Tandempilot, Reiseguide

Skyperformance

 

FLY-ALGODONALES.COM:
Jetzt einen Platz unter der spanischen Sonne buchen!

Das südspanische Fliegerstädtchen Algodonales bietet alles, was das Fliegerherz begehrt:

Direkt hinter dem Ort erhebt sich der Hausberg, wo bei beiden Hauptwindrichtungen zu Flügen über beeindruckender Landschaft gestartet werden kann. Vom einfachen Abflug über Soaring entlang der Bergflanken bis hin zu Streckenflügen in die Umgebung ist hier alles möglich.

Damit nicht genug: In der Sierra de Líjar stehen weitere tolle Fluggebiete zur Verfügung. Bei entsprechender Wetterlage sind auch Ausflüge zum Küstensoaring und Groundhandling nach Matalascañas möglich.

Enthaltene Leistungen:

  • Thermiktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Soaring- und Groundhandlingtraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Tägliches Meteorologiebriefing
  • Kursleitung durch ortskundige DHV-Skyperformance-Trainer und Fluglehrer
  • Geländebriefings
  • Bergfahrten
  • Flughafentransfer
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

Unsere Algodonales-Flugwochen eignen sich für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die selbständig starten und landen können. Besonders Hobby- und Genusspiloten wissen die Fluglehrer-Funkbetreuung zu schätzen.

Aber auch als fortgeschrittener Pilot mit Streckenflugambitionen kommst du voll auf deine Kosten. Im Lauf der Woche kannst du hier schon 30-Minuten-Flüge für die B-Lizenz sammeln.

ausgebucht FA43.18: So., 21.10. - 28.10.18 - ausgebucht
ausgebucht FA44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - ausgebucht
Restplätze frei FA45.18: So., 04.11. - 11.11.18 - Restplätze
frei FA46.18: So., 11.11. - 18.11.18 - freie Plätze
frei FA1.19: Sa., 29.12. - 05.01.19 - freie Plätze
frei FA2.19: Sa., 05.01. - 12.01.19 - freie Plätze

Infos, Rückmeldungen und Onlinebuchung:

Algodonales

Feedback zu Algodonales-Flugwochen...

Videoclips und Bilder...

Noch mehr Bilder...

Descubrir el corazon de Andalucia con Papillon!
Betreutes Fliegen mit Papillon in Algodonales – Eine Beschreibung aus Sicht des Fluglehrers (PDF)

Bei Fragen zu den Algodonales-Flugwochen erreichst du uns auch täglich Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-7548.

 

Soaring - Termik - Rückwärtsstarttraining:
STR-Training Ruhpolding ab 21. Oktober

Du hast die Ausbildung zur A-Lizenz abgeschlossen und möchtest dich fliegerisch weiterentwickeln?

Oder du hast schon Flugerfahrung gesammelt und möchtest die Flug- und Trainingsmöglichkeiten in der Rhön, im Sauerland oder im Chiemgau kennenlernen? Dann empfehlen wir dir unser einwöchiges (im Sauerland viertägiges) Soaring-Thermik-Rückwärtsstarttraining.

Den Flugtag gestalten wir anhand der Wetterprognose so, dass wir die Flug- und Trainingsoptionen bestmöglich nutzen.

STR-Training Ruhpolding
frei FR43.18: So., 21.10. - 26.10.18 - freie Plätze

STR-Training Rhön
Restplätze frei FG49.18: So., 02.12. - 08.12.18 - Restplätze

STR-Training

Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung!

Diesen Winter neu:
Flugtechnik-Theorieseminar mit Sinje

Du möchtest wissen wie du deinen Gleitschirm sicher startest, steuerst und landest?

Wie du in einem Hangaufwind oder einer Thermik erfolgreich fliegen kannst oder auch erste kleine Streckenflüge durchführst? Dich interessieren die Extremflugzustände – wie sie entstehen und wie du auf sie richtig reagierst? Wie du Abstiegshilfen effizient einsetzt?

Das Theorie-Seminar über Flugtechnik bietet dir die Möglichkeit, dich in der kalten Jahreszeit mit den theoretischen flugpraktischen Inhalten rund um das Gleitschirmfliegen auseinanderzusetzen.

So kannst du dich optimal auf die kommende Flugsaison vorbereiten. Du erhältst zahlreiche Tipps, um dich erfolgreich und sicher im Element Luft zu bewegen.

Zusätzliches Hintergrundwissen hilft dir, deinen Gleitschirm und dessen Funktionsweise besser zu verstehen.

Referentin ist die Papillon-Fluglehrerin und Buchautorin Sinje Meyer.

Dieses Seminar empfehlen wir allen Pilotinnen und Piloten, die Lust haben sich weiterzubilden und die ihr theoretisches Wissen auffrischen möchten.

frei RTF51.18: Sa., 15.12. - 16.12.18 - freie Plätze
frei RTF9.19: Sa., 23.02. - 24.02.18 - freie Plätze

Buchempfehlung zum Seminar: Band 2 Flugtechnik

Zur Vorbereitung auf das Seminar, aber auch als nützliches Handbuch für alle Pilotinnen und Piloten empfehlen wir:

Gesamtwerk Paragliding - Band 2: Flugtechnik

In diesem Werk stimmen drei sehr erfahrene Fluglehrer – Andreas Schubert, Christina Sigel und Sinje Meyer die Lehrmeinung ab und erläutern diese sehr anschaulich mit zahlreichen Grafiken und Bilderfolgen.

Auslieferung vss. ab KW43

Sinje
Sinje Meyer

Jetzt Platz sichern: Indoor-Wurftrainings im LTB Wasserkuppe ab November

Im Flugcenter auf der Wasserkuppe bieten wir Rettungsgeräte-Wurftrainings inklusive Simulation der Auslösung und Packservice an.

Die wichtigsten Lernziele: Der Pilot soll sein Rettungsgerät aus einer heftigen Schaukelbewegung heraus gezielt in eine Richtung auslösen. Dazu wird der Pilot im Gurtzeug sitzend mit der Deckenwinde im Technischen Bereich des Flugcenters auf etwa 2m Höhe gezogen. Anschließend wird die Rettung unter Anleitung gepackt und eingebaut.

Nach der Auslösung analysieren wir Material, Gurtzeug, Rettungsauslösung und den Wurf. Während die Rettungsschirme auslüften, besprechen wir bei einer Tasse Kaffee mit Videounterstützung mögliche Ursachen für Ernstfälle und das richtige Verhalten nach einer Rettungsauslösung.

RWT
Video: RWT

Mitzubringen:

  • die eigene Flugausrüstung mit Helm, Gurtzeug und Rettung
  • falls vorhanden: Handschuhe, Overall (für die Übung der Auslösung)
  • falls vorhanden: Packnachweis der Rettung

Dabei gehen wir auch auf die Fragen ein, die in diesem Zusammenhang immer wieder auftauchen, wie zum Beispiel:

  • Sollte ich meinen Schirm nach Auslösen des Rettungssystemes belassen oder ganz bzw. teilweise einholen?
  • Welche Landefalltechnik ist mit einem Protektorgurtzeug zu empfehlen?
  • Worauf muss ich bei meiner Ausrüstung achten, damit die Kompatibilität gewährleistet ist?

Anschließend werden die Rettungen step by step wieder gepackt und mit Kompatibilitätsprüfung an die Gurtzeuge angeschlossen.

Restplätze frei RR46.18: So., 11.11. - 11.11.18 - Restplätze
Restplätze frei RR47.18: So., 18.11. - 18.11.18 - Restplätze
frei RR48.18: So., 25.11. - 25.11.18 - freie Plätze
frei RR49.18: So., 02.12. - 02.12.18 - freie Plätz

Die Plätze pro Kurs sind auf 5 Teilnehmer begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung!

UL-Motorschirmfliegen und Windenschlepp-Einweisung

Jetzt laufen wieder die beliebten Motorschirmkurse und Windenschlepp-Einweisungen bei unserer Partnerflugschule in Höxter.

UL-Motorschirmkurs
frei MK48.18: Sa., 24.11. - 01.12.18 - freie Plätze

Windenschlepp-Einweisung
frei WK48.18: Fr., 23.11. - 25.11.18 - freie Plätze

Ab sofort sind auch die neuen Termine 2019 online auf motorschirmfliegen.de buchbar.

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, weil die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt ist.

Motorschirmfliegen
So wirst du Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe

Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
frei RK43.18: Sa., 20.10. - 27.10.18 - freie Plätze
frei RK44.18: Sa., 27.10. - 03.11.18 - freie Plätze
ausgebucht RK45.18: Sa., 03.11. - 10.11.18 - ausgebucht
frei RK46.18: Sa., 10.11. - 17.11.18 - freie Plätze
frei RK50.18: Sa., 08.12. - 15.12.18 - freie Plätze
frei RK52.18: Sa., 22.12. - 29.12.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
frei RS43.18: Sa., 20.10. - 21.10.18 - freie Plätze
Restplätze frei RS44.18: Sa., 27.10. - 28.10.18 - Restplätze
frei RS45.18: Sa., 03.11. - 04.11.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
frei RSF15.19: Fr., 05.04. - 06.04.19 - freie Plätze
frei RSF16.19: Fr., 12.04. - 13.04.19 - freie Plätze
frei RSF17.19: Fr., 19.04. - 20.04.19 - freie Plätze

Fliegenlernen auf der Wasserkuppe (950m), dem "Berg der Flieger" mitten in Deutschland:

Gleitschirmkurse Wasserkuppe

Video: Die Fluggebiete auf der Wasserkuppe

Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland

Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
frei EK14.19: Sa., 30.03. - 06.04.19 - freie Plätze
frei EK16.19: Sa., 13.04. - 20.04.19 - freie Plätze
frei EK18.19: Sa., 27.04. - 04.05.19 - freie Plätze
frei EK20.19: Sa., 11.05. - 18.05.19 - freie Plätze
frei EK22.19: Sa., 25.05. - 01.06.19 - freie Plätze
frei EK24.19: Sa., 08.06. - 15.06.19 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
ausgebucht ES43.18: Sa., 20.10. - 21.10.18 - ausgebucht
frei ES14.19: Sa., 30.03. - 31.03.19 - freie Plätze
frei ES15.19: Sa., 06.04. - 07.04.19 - freie Plätze

Sauerland Gleitschirmkurse
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding

Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
frei PK10.19: Sa., 02.03. - 09.03.19 - freie Plätze
frei PK14.19: Sa., 30.03. - 06.04.19 - freie Plätze
frei PK17.19: Sa., 20.04. - 27.04.19 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS10.19: Sa., 02.03. - 03.03.19 - freie Plätze
frei PS14.19: Sa., 30.03. - 31.03.19 - freie Plätze
frei PS17.19: Sa., 20.04. - 21.04.19 - freie Plätze

Ruhpolding Gleitschirmkurse
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai

Paragleiter-Kombikurse Stubai
ausgebucht AK43.18: Sa., 20.10. - 27.10.18 - ausgebucht
frei AK16.19: Sa., 13.04. - 20.04.19 - freie Plätze
frei AK21.19: Sa., 18.05. - 25.05.19 - freie Plätze

Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
frei AW16.19: Sa., 13.04. - 14.04.19 - freie Plätze
frei AW21.19: Sa., 18.05. - 19.05.19 - freie Plätze
frei AW24.19: Sa., 08.06. - 09.06.19 - freie Plätze

Höhenflugschulung Stubai
ausgebucht AH44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - ausgebucht
frei AH17.19: So., 21.04. - 28.04.19 - freie Plätze
frei AH22.19: So., 26.05. - 02.06.19 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training Stubai
frei AT44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - freie Plätze
frei AT17.19: So., 21.04. - 28.04.19 - freie Plätze
frei AT22.19: So., 26.05. - 02.06.19 - freie Plätze

Performance- und B-Lizenz-Training Stubai
frei AS9.19: So., 24.02. - 03.03.19 - freie Plätze
frei AS13.19: So., 24.03. - 31.03.19 - freie Plätze
frei AS23.19: So., 02.06. - 09.06.19 - freie Plätze

Stubai Paragleiter-Kurse 2018

Alle Infos zur Papillon-Flugausbildung im Stubai:

Lüsen 2018: Höhenflugschulung, Thermik-Technik, B-Lizenz und Flugurlaub

Höhenflugschulung zur A-Lizenz
ausgebucht DH43.18: So., 21.10. - 28.10.18 - ausgebucht
Restplätze frei DH44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - Restplätze
frei DH45.18: So., 04.11. - 11.11.18 - freie Plätze
frei DH50.18: So., 09.12. - 16.12.18 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training
Restplätze frei DT43.18: So., 21.10. - 28.10.18 - Restplätze
Restplätze frei DT44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - Restplätze
frei DT45.18: So., 04.11. - 11.11.18 - freie Plätze
frei DT50.18: So., 09.12. - 16.12.18 - freie Plätze

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
frei DS14.19: So., 31.03. - 07.04.19 - freie Plätze
frei DS17.19: So., 21.04. - 28.04.19 - freie Plätze
frei DS20.19: So., 12.05. - 19.05.19 - freie Plätze
frei DS30.19: So., 21.07. - 28.07.19 - freie Plätze

Lüsen-Flugurlaub
Restplätze frei DU43.18: So., 21.10. - 28.10.18 - Restplätze
Restplätze frei DU44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - Restplätze
frei DU45.18: So., 04.11. - 11.11.18 - freie Plätze
frei DU50.18: So., 09.12. - 16.12.18 - freie Plätze

Alle Termine, den Lüsen-Teamplan, Rückmeldungen und Infos zu den Lüsenflugwochen:

FLY LUESEN

Die schönsten Videos aus Lüsen...

Teamplan Lüsen...

GLEITSCHIRM DIREKT Markteinführung:
SKYWALK ARAK EN-B

Das MULTITOOL
Allen. Ansprüchen. Gewachsen.

Wenn Du schon immer einen Schirm fliegen wolltest der jedem Anspruch gerecht wird, ist der ARAK Deine erste Wahl! Skywalks dritte Intermediate Baureihe sprengt herkömmliche Kategorien und kombiniert alles, was du dir von deinem Gleitschirm wünschst.

Der ARAK steht für einfache Handhabung, satte Performance und vor allem: Jede Menge Flugspaß!

Diese Eigenschaften machen ihn zum richtigen Multitalent und somit zum perfekten Begleiter für dein nächstes Adventure!

Designs: mustard - petrol - lime
Größen: XXS - XS - S - M - L

Den Skywalk ARAK EN-B bekommst du bei GLEITSCHIRM DIREKT statt für regulär 3.950 € zur Markteinführung für nur 3.335 € - aber nur bis 25. Oktober 2018!

Skywalk Arak EN-B
Versicherungs-Checkup 2018: flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Nutze jetzt die Zeit für einen Versicherungs-Checkup! Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 166,78 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

flugsportversicherungen.de

Feedback von Papillon-Piloten und Flugschülern
Christoph zum Refresher und Thermik-Technik-Training DT40.18: "Die Kompetenz der Fluglehrer gaben mir von Anfang an die Sicherheit die ich gebraucht habe."

Nach mehreren Jahren bin ich mit einem Auffrischungskurs und anschließend mit dem Techikkurs wieder eingestiegen. Kann ich nur jedem empfehlen.

Die Kompetenz der Fluglehrer gaben mir von Anfang an die Sicherheit die ich gebraucht habe. Damit hat der Spass am neu lernen so richtig Fahrt aufgenommen. Auf dem Tulperhof in Lüsen kann man bei dieser reichlichen Verpflegung unmöglich abnehmen und wir konnten trotz Nordfön schon ab Montag fliegen da das Tal abgeschirmt ist.

Nach dem Start hat man gleich genug Höhe um vieles auszuprobieren um die Sicherheit mit sich selbst und dem Fluggerät zu bekommen. Wir haben auch selbst bestimmte Manöver wünschen können und wurden dann per Funk angeleitet.

Ich habe aus diesem Kurs viel für mich mitgenommen. Ich kann den Technikkurs nur jedem ans Herz. Den Schirm immer nur ruhig halten, bringt nachhaltig keinen Sicherheitsvorteil. Hier lernt man aktives Fliegen. Euer Christoph.

Christoph
Christoph beim Refresher in der Rhön
Uli zur Castelluccio-Flugwoche FC40.18: "...erfolgreiche 'italienische Herbstrunde' mit 17 Flügen und über 10h Airtime"

Auch meine 3. Castelluccio Flugreise mit Moni in die Fluggebiete Poggio Bustone - Castelluccio - Bassano war wieder eine erfolgreiche "italienische Herbstrunde" mit 17 Flügen und über 10h Airtime.

Mit 7-8 Startplätzen wurden alle Fähigkeiten weiterentwickelt und es war eine kurzweilige Woche. - Ulrich

Udo
Papillon Vielflieger Ulrich
Tobias zur Höhenflugschulung DH40.18: "SEHR EMPFEHLENSWERT!"

Wundervolles Spätsommerwetter, eine tolle Unterkunft, hervorragendes Essen, ein sehr kompetentes und gut gelauntes Fluglehrerteam und knapp 30 Höhenflüge in einer Woche...

Was wünscht man sich mehr?! SEHR EMPFEHLENSWERT! - Tobias

Patrick zum Kombikurs RK40.18: "...wir sehen uns in Lüsen :-)"

Als unerfahrener Fußgänger mit leichtem Respekt vor der Höhe zum Grundkurs angemeldet und in der ersten beiden Tagen so viel Spaß gehabt, dass ich einfach zum Kombikurs upgraden musste.

Dabei ein paar sehr schöne Höhenflüge in doppeldeutiger Form gehabt und zum Schluss dann noch die Theorieprüfung bestanden. Was will man mehr?

Danke an das tolle Team für diese Woche wir sehen uns in Lüsen :-) - Patrick

Patrick
Patrick in Reichenhausen
Oliver zum Thermik-Technik-Training DT40.18: "Auch nach 8 Jahren Flugerfahrung konnte ich viel dazulernen!"

Es war eine besondere Woche für uns: Fliegen mit der ganzen Familie (unser Sohn machte gerade die Höhenflugschulung) und das hervorragend und sympathisch betreut durch Pablo und Björn.

Die Wetterbedingungen waren nicht immer einfach (Föhnlage), aber als Gruppe konnten wir das Maximum herausholen und hatten jeden Tag sehr schöne Flüge.

Auch nach 8 Jahren Flugerfahrung konnte ich viel dazulernen! - Oliver

Olliver
Papillon-Vielflieger Oliver mit Familie in Lüsen

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Papillon bei Pinterest

Papillon auf Pinterest

Instagram

Papillon bei Instagram

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld


Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: -392DU541

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de